Märchen und Erziehung

03-02-2013 von Radioredaktion

„Erzähl mir doch keine Märchen“- bei dieser Redewendung könnte man meinen, Rapunzel, Dornröschen und Co wären ziemlich out. Klar, die Geschichten haben ja auch schon einige Jahre auf dem Buckel. Stellt sich die Frage, ob die Kids im Jahr 2013 überhaupt noch was mit Märchen anfangen können. Sollen Eltern sich Zeit nehmen für eine Märchenstunde? Regine Krieger hat im Rahmen unserer Märchenserie eine Expertin der Märchenstiftung Walter Kahn in Volkach gefragt…

Download MP3 (3:49min, 4MB)

Hitlers Theologie

27-01-2013 von Radioredaktion

Was hat man nicht schon alles betrachtet: Hitler und die Frauen, Hitler und das Geld, Hitler und die Autobahn. Aber was ist eigentlich mit Hitler und Gott? Der katholische Pastoraltheologe Rainer Bucher hat „Hitlers Theologie“ mal etwas genauer unter die Lupe genommen. Was dabei herausgekommen ist, gibt’s am kommenden Mittwoch in Ochsenfurt bei einem Vortrag zu hören.
Vanessa Biermann wollte bereits vorab wissen, was Hitler mit Gott und Religion zu tun hatte und hat bei den Veranstaltern nachgehakt…

Veranstaltungsort des Vortrags „Hitlers Theologie“ ist übrigens das Kino Casablanca in Ochsenfurt. Los geht es dort am kommenden Mittwoch, den 30. Januar, um 18.30 Uhr. Der Eintritt zu Vortrag und Film kostet 15 Euro. Interessierte können sich anmelden unter der Telefonnummer 0931/ 386 64 500.

Download MP3 (3:15min, 3MB)

Märchen und Religion

27-01-2013 von Radioredaktion

Hätten Sie gewusst, dass Schneewittchen eine christliche Figur ist? Oder dass in manchen Märchen Bibelzitate vorkommen? Ein Märchenexperte hat sich mit der Entstehung der Zaubergeschichten befasst und ist dabei auf einige Parallelen gestoßen, zwischen den Werken der Gebrüder Grimm und dem Buch der Bücher. Passend zum Grimm Jahr 2013 hat er Regine Krieger ein paar Beispiele aus der Märchenwelt genannt…

Download MP3 (3:58min, 4MB)

Märchentradition

20-01-2013 von Radioredaktion

Zu Beginn des Grimm Jahres 2013 möchten wir Sie in die zauberhafte Welt der Märchen entführen- allerdings mit der wissenschaftlichen Brille auf der Nase: Im Rahmen einer kleinen Märchenserie gehen wir heute mal der Entstehung der phantasievollen „Es war einmal – Geschichten“ auf den Grund. Regine Krieger hat sich an die „Märchenstiftung Walter Kahn“ mit Sitz in Volkach gewandt und eine Expertin gefragt, seit wann es Märchen eigentlich gibt…

Download MP3 (2:22min, 2MB)

Himmelspforte

13-01-2013 von Radioredaktion

Es lohnt sich ja immer, den Blick über den berühmten „eigenen Tellerrand“ schweifen zu lassen und zu schauen, was ringsherum so angeboten wird…
In Würzburg fällt einem da in diesen Tagen ein Plakat auf mit dem Titel „Himmelspforte“. Das verweist nicht etwa auf das katholische Exerzitienhaus „Himmelspforten“, sondern auf das dritte Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters.
Petra Langer wollte vom Generalmusikdirektor gerne wissen, in welche Gefilde die Zuhörer gelockt werden sollen…

Noch mal der Termin, wann das Philharmonische Orchester die „Himmelspforte“ öffnet: Am 17. und 18. Januar um 20 Uhr im Konzertsaal der Hochschule für Musik.

Download MP3 (3:34min, 3MB)

Märchenstiftung

13-01-2013 von Radioredaktion

Endlich ein offizieller Anlass, mal wieder „Frau Holle“ oder „Hänsel und Gretel“ zu lesen: denn 2013 ist Grimm Jahr. Auch in Mainfranken wird in diesem Jahr sicherlich besonders oft an die Brüder Grimm gedacht, ihre Werke analysiert, die Symbolik ihrer Märchen gedeutet werden. Denn hier bei uns in Volkach gibt es eine Märchenstiftung, die sich „Märchenstiftung Walter Kahn nennt“. Regine Krieger hat sich erkundigt…

Download MP3 (2:10min, 2MB)


<< Vorherige Seite :: Nächste Seite >>