Die Telefonseelsorge braucht Mitarbeiter

24-05-2009 von Radioredaktion

Egal ob an Weihnachten oder in den Sommerferien – die Telefonseelsorge ist immer besetzt. 24 Stunden lang, das ganze Jahr.
Nicht verwunderlich, dass es da genügend Leute braucht, die diesen ehrenamtlichen Dienst leisten.
Die Leiterin der Würzburger Telefonseelsorge hat bei Petra Langer angerufen. Denn sie braucht neue Mitarbeiter!
Und über’s Radio erreicht man ja viele…

Download MP3 (3:11min, 3MB)

Der Block muss weg!

24-05-2009 von Radioredaktion

Auf der Suche nach Themen, die Sie interessieren könnten, ist meine Kollegin Regine Krieger letztens über den Namen einer Veranstaltung im Rudolph-Alexander-Schröder-Haus in Würzburg gestoßen: “Der Block muss weg” hieß sie. Und darunter: “Was tun, wenn unser Denken und Handeln blockiert ist?” Da einem im Leben ja nicht immer alles nur in die Hände fällt, machte sie sich auf die Suche nach dem Referenten, der da Denkanstöße geben wollte: Sie hat mit dem Psychologen über “Blockaden” gesprochen. Und ihn zunächst mal gefragt, was genau er mit “Block” im Leben überhaupt meint…

Download MP3 (3:21min, 3MB)

Sir Arthur Conan Doyle und der "echte" Sherlock Holmes

24-05-2009 von Radioredaktion

Manche Figuren aus Büchern haben eine solche Lebenskraft entwickelt, daß die Grenze zwischen Realität und Fiktion verschwimmt, es ist kaum noch zu sagen, ob es sich dabei um eine Erfindung oder um eine Person handelt, die tatsächlich gelebt hat. Der Meisterdetektiv Sherlock Holmes gehört dazu. Sein geistiger Vater, Sir Arthur Conan Doyle, hat ihn so lebendig beschrieben, daß man meint, er sei tatsächlich im Londoner Nebel unterwegs gewesen. Der Schriftsteller wäre letzten Freitag 150 Jahre alt geworden – Lothar Reichel hat ihm und seinem Sherlock Holmes ein Porträt gewidmet.

Download MP3 (5:24min, 5MB)

Lebensbücher: Coach dich selbst, sonst coacht dich keiner!

24-05-2009 von Radioredaktion

Wer träumt nicht davon, im Leben und Beruf alles gut auf die Reihe zu kriegen. Nur wie – das ist oft die große Frage…
Wer viel Geld hat, leistet sich einen Coach. Der persönliche Lebensberater analysiert und gibt Tipps, wie man endlich zu dem kommt, was man erreichen möchte.
Wem das Geld dazu fehlt, der kann sich auf dem Büchermarkt umsehen. Dort findet man derzeit unendliche viele Lebensratgeber. Zum Beispiel: „Coach dich selbst, sonst coacht dich keiner“ von Talane Miedaner.
Regine Krieger und Lothar Reichel picken einige der 101 Tipps heraus. Eine weitere Folge ihrer Serie „Lebensbücher“...

Download MP3 (3:53min, 4MB)

Coach dich selbst, sonst coacht dich keiner!
Der Ratgeber von Talane Miedaner ist als Taschenbuch im mvg-Verlag erschienen und kostet 9,90 Euro.

::