Kaffeeröster

13-09-2009 von KNA-Hörfunkredaktion

Kaffee aus fairem Handel versteckt sich schon lange nicht mehr in den Weltläden oder in der Öko-Ecke. Dazu hat auch die Faire Woche beigetragen, die jedes Jahr mit bundesweiten Aktionen auf den fairen Handel aufmerksam macht. In diesem Jahr steht die Faire Woche vom 14. bis 27. September unter dem Motto „Perspektiven schaffen – fair handeln“. Denn Nachhaltigkeit und Verbesserungen für ganze Generationen von Bauern sind ein wichtiges Ziel des fairen Handels, sagt Kaffeeröster Rainer Braun aus Mainaschaff. Er röstet zum Beispiel den Kaffee für die GEPA. Die Handelsorganisation, hinter der auch die Kirchen stecken, sorgt dafür, dass die Kleinbauern gerecht bezahlt und behandelt werden.
Kirsten Westhuis hat sich erst mal bei Kunden umgehört, was ihnen beim fairen Handel wichtig ist.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:35min, 2MB)

Taube, Kuh und Schlange - Gottes großer Tiergarten: Löwe

13-09-2009 von Radioredaktion

Natürlich darf der König der Tiere in unserer Serie „Taube, Kuh und Schlange – Gottes großer Tiergarten“ nicht fehlen: Heute geht es um den Löwen. Der spielt in vielen Religionen dieser Welt eine wichtige Rolle: Er ist Wappentier des israelitischen Stammes Juda, eine hinduistische Gottheit, die zu Reichtum verhelfen soll, in afrikanischen Religionen wird er als Richter der Tiere gesehen. Regine Krieger hat Experten gefragt, wie (stark) sich das starke Tier in der Bibel und in altägyptischen Hieroglyphen verewigt hat…

Download MP3 (2:57min, 3MB)

Abenteurer mit Bibel und Rosenkranz (Teil 5)

13-09-2009 von Radioredaktion

Eigentlich sind sie ja losgezogen, um aus „armen Heidenkindern“ fromme Christen zu machen – die Missionare in früheren Zeiten.
Sie verließen ihre Heimat und machten sich auf nach Afrika, Asien und Lateinamerika.
In der Serie „Abenteurer mit Bibel und Rosenkranz“ stellt Petra Langer einzelne Männer und Frauen vor, die als Priester, Handwerker, Ärzte in fremden Ländern unterwegs waren.
Dabei geht es nicht nur um ihre Arbeit und ihre Werke der Nächstenliebe, sondern auch um die „Abenteuer“, die sie erlebt haben.
Zum Beispiel die Begegnung mit einem Löwen.
Der taucht jetzt auf in vielerlei Gestalt: im Museum, im afrikanischem Busch und zwischen zwei Buchdeckeln…

Download MP3 (4:35min, 4MB)

Kirche und Politik 1

13-09-2009 von Radioredaktion

Auch wenn es der bis jetzt eher laue Wahlkampf nicht unbedingt vermuten lässt: In zwei Wochen sind Bundestagswahlen. Grund genug, sich wieder mit dem Thema „Politik“ auseinander zu setzen. Als Kirchenredaktion hat uns natürlich das Verhältnis zwischen Kirche und Politik, zwischen Kanzel und Kanzler ganz besonders interessiert. Wir schauen aber nicht nur auf die letzten 60 Jahre in der Bundesrepublik, wir beginnen schon im 19. Jahrhundert. Andreas Wallbillich ist in der Zeit zurück ins Deutsche Kaiserreich und die Weimarer Republik gereist.

Download MP3 (4:33min, 4MB)

Kirche und Politik 2

13-09-2009 von Radioredaktion

Es war schon immer ein beständiges Auf und Ab: das Verhältnis zwischen Kirche und Staat während der verschiedenen Jahrzehnte. Parteienverbot und Priesterverhaftungen im Dritten Reich, entspannte Zusammenarbeit in der Bundesrepublik.
Zwei Wochen vor der Bundestagswahl blickt Andreas Wallbillich in der Serie „Kirche und Politik“ auf die wechselvolle und oftmals spannungsgeladene Geschichte der letzten knapp 80 Jahre zurück.

Download MP3 (3:12min, 3MB)


::