Abenteurer mit Bibel und Rosenkranz (Teil 6)

20-09-2009 von Radioredaktion

Die Benediktinerabtei Münsterschwarzach mit ihren vier wuchtigen Türmen ist ein wohl bekannter Ort hier in Unterfranken. Gern kommen Leute, um die Kirche und die weitläufige Klosteranlage zu besichtigen. Man mag es kaum glauben, aber es gibt in Afrika eine Kirche, die der in Münsterschwarzach sehr ähnlich sieht. Sie steht in Peramiho in Tansania. Genau dorthin geht heute die Reise. Die Reise unserer Serie: „Abenteurer mit Bibel und Rosenkranz – Missionare gestern und heute“. Petra Langer stellt einen Benediktinerbruder vor, der maßgeblich am Bau der Kirche in Peramiho beteiligt war.

Download MP3 (5:25min, 5MB)

Kirche und Politik 3

20-09-2009 von Radioredaktion

Am kommenden Sonntag ist Bundestagswahl. Überraschungen wird es dabei keine geben: Kirchgänger wählen schwarz, Unternehmer gelb, Umweltschützer grün und Arbeiter rot – so war das doch schon immer. Und die Pfarrer sagen ihren Schäfchen eh schon, wo sie ihr Kreuz zu machen haben. Stimmt das heute noch oder sind das alles veraltete Klischees? Andreas Wallbillich hat in der Reihe „Kirche und Politik“ einen Historiker gefragt, wie sich diese politische Farbenlehre im Laufe der Jahre entwickelt hat.

Download MP3 (2:54min, 3MB)

Kirche und Politik 4

20-09-2009 von Radioredaktion

Schwarz-gelb, rot-rot-grün, schwarz-gelb-grün, rot-schwarz… Merkel, Steinmeier, Westerwelle, Trittin, Gysi… Wer regiert das Land nach der Bundestagswahl am kommenden Sonntag? So ganz genau weiß das heute noch niemand. Auch nicht die Wahlforscher. Andreas Wallbillich hat sich mit einem Politikwissenschaftler unterhalten, warum es schwieriger geworden ist, Wahlausgänge vorherzusagen – und was der sonntägliche Kirchgang über die Parteien-Vorliebe des Wählers aussagt…

Download MP3 (3:30min, 3MB)

Weihnachtsessen

20-09-2009 von Radioredaktion

Bis Weihnachten ist ja noch eine Zeit hin. Aber in Würzburg gibt es eine katholische Kirchengemeinde, die das Thema „Weihnachtsessen“ bereits jetzt heftig umtreibt. Es ist die Pfarrei Sankt Elisabeth in der Zellerau. Dort gab es den Brauch, am ersten Weihnachtsfeiertag Bedürftige, Einsame in die Kirche zu einem Essen einzuladen. Veranstalter war nicht die Pfarrgemeinde, sondern die geistliche Gemeinschaft Sant Egidio. Zu ihr gehören Leute, die sich sehr sozial engagieren… Doch in Sankt Elisabeth regt sich Unmut. Was neun Jahre Tradition war, wird heuer an Weihnachten nicht mehr so stattfinden. Petra Langer informiert über Probleme, die sich zwei unterschiedliche christliche Gruppen am Fest der Liebe bereiten…

Download MP3 (4:50min, 4MB)

Taube, Kuh und Schlange - Gottes großer Tiergarten: Schlange (Christentum)

20-09-2009 von Radioredaktion

In unserer Serie „ Taube, Kuh und Schlange – Gottes großer Tiergarten“ beschäftigen wir uns heute mit dem „Sündenbock“ in der Bibel: Der Schlange. Im Christentum ist sie das Symbol für das Böse, den Teufel. Und damit auf eine gewisse Art natürlich auch wichtig. Regine Krieger hat, zusammen mit einem Experten, die Rolle des zischenden Kriechtiers in der Bibel erforscht.

Download MP3 (2:42min, 3MB)


::