Flutkatastrophe in Pakistan

22-08-2010 von KNA-Hörfunkredaktion

Jedes dritte der rund 20 Millionen Flutopfer in Pakistan wartet laut Angaben der Vereinten Nationen weiter auf Unterstützung. „Ich rufe die internationale Gemeinschaft auf, ihre Hilfen für die pakistanische Bevölkerung zu beschleunigen“, sagte UN-Generalsekretär Ban Ki Moon bei seinem Besuch in der Hauptstadt Islamabad. Bislang steht den Vereinten Nationen zufolge erst ein Viertel der für die kommenden Monate benötigten rund 360 Millionen Euro zur Verfügung. Unterdessen haben zahlreiche Hilfswerke ihr Engagement ausgeweitet.
Stefan Klinkhammer informiert.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:30min, 2MB)

Bischof Fürst trifft Ausgetretene

22-08-2010 von KNA-Hörfunkredaktion

Der Missbrauchsskandal, zu hohe Kirchensteuern oder doch etwas ganz anderes – die Gründe für einen Austritt aus der katholischen Kirche sind vielfältig. Für die deutschen Bistümer sind die wahren Gründe aber nicht nachvollziehbar, denn wer aus der Kirche austritt, muss dies ohne Angabe des Grundes lediglich dem zuständigen Standesamt mitteilen – die Kirche erfährt dann nur noch die Zahl der Ausgetretenen. Dem will der katholische Bischof Gebhard Fürst (Diözese Rottenburg-Stuttgart) nicht länger tatenlos zusehen. In einem beispielhaften Projekt hat er deshalb rund 3.500 Ausgetretene persönlich zu einem Gespräch mit ihm eingeladen.
Was er dabei zu Ohren bekam? Christian Turrey hat Bischof Fürst danach gefragt.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:24min, 2MB)

Spirituelle Orte: Burma

22-08-2010 von Radioredaktion

Er durfte sieben besondere „Spirituelle Orte“ – verteilt auf die ganze Welt – aussuchen: Pfarrer Alfred Singer, der bis vor kurzem der Ansprechpartner für Weltreligionen im Bistum Würzburg war.
In der heutigen Folge unserer Sommerserie führt uns der leidenschaftliche Weltenbummler nach Burma – genauer gesagt zur Shwedagon-Pagode in der Stadt Rangun.

Download MP3 (4:07min, 4MB)

Mutter Teresa

22-08-2010 von Radioredaktion

Eine „imposante Erscheinung“ war sie sicherlich nicht. Eher – das Gegenteil: klein, gebückt, bescheiden. Und doch genoß sie weltweite Popularität: Mutter Teresa.
Die Ordensfrau hatte es sich zur Lebensaufgabe gemacht, sich um Schwerkranke und Sterbende in den Slums von Kalkutta zu kümmern.
Jetzt – am 26. August – wäre sie 100 Jahre alt.
Petra Langer stellt zwei Männer vor, die die Elendsviertel von Kalkutta kennen. Einer von ihnen hat Mutter Teresa dort auch persönlich kennen gelernt.

Download MP3 (4:18min, 4MB)


::