Domsanierung

28-10-2011 von Radioredaktion

Seit rund drei Monaten ist er für Besucher geschlossen – der Dom in der Würzburger Innenstadt. Seitdem sind Bauarbeiter am Werk, um den gesamten Innenraum der Kirche zu sanieren. Doch wer derzeit an dem Gotteshaus vorbeiläuft, sieht eigentlich keine Veränderungen. Deshalb ist Sebastian Auer mal hineingegangen und hat sich die Baustelle im Inneren genauer angesehen.

Download MP3 (2:19min, 2MB)


::