Die Traube als christliches Symbol

21-10-2012 von Radioredaktion

Anfang Oktober ist die Zeit der Weinlese in der Weinregion Mainfranken. Viele Menschen stehen in den Weinbergen und pflücken die reifen Trauben von den Rebstöcken. Aus den Trauben entsteht dann später der berühmte Frankenwein. Doch die Traube ist nicht nur ein Symbol für Wein und Fruchtbarkeit. Sie ist auch ein uraltes christliches Symbol. Überall taucht sie auf: In alten Kirchenmauern, in Gemälden und natürlich in der Bibel. Welche Bedeutung hinter diesem Symbol der Traube steckt, hat Klaus Schlaug zusammengetragen. Sprecherin des Beitrags ist Petra Langer.

Download MP3 (3:52min, 4MB)

Wir reden mit... Burkard Rosenzweig

21-10-2012 von Radioredaktion

„Es soll einen Dialogprozess in der Diözese Würzburg geben? Na dann reden wir mit!“ Aus dieser Idee heraus ist unsere Serie im Kirchenmagazin entstanden, in der wir momentan an verschiedenste Menschen immer dieselben 7 Fragen richten. Sie betreffen die katholische Kirche und werden von unseren Freiwilligen ganz spontan beantwortet. Für heute hat sich der Leiter der Exerzitienhauses Himmelspforten in Würzburg bereit erklärt: Wir reden mit: Burkard Rosenzweig…

Download MP3 (3:09min, 3MB)

Was glaubt die Jugend?

21-10-2012 von KNA-Hörfunkredaktion

Mit den Jubiläumsfeiern zu “50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil” hat auch das von Papst Benedikt XVI. ausgerufene weltweite “Jahr das Glaubens” begonnen. Bis Ende November 2013 geht es vor allem um “eine Wiederbelebung des christlichen Glaubens und des kirchlichen Lebens – gerade in den einst katholisch geprägten, heute aber weitgehend säkularisierten Ländern des Westens”, wie es heißt. Im Klartext also auch bei uns in Deutschland. Ganz wichtig mit Blick auf die Zukunft ist dabei natürlich die Jugend. Wie sieht es da aus mit dem Glauben?
Gottfried Bohl hat Experten befragt und Jugendliche selbst. Und dabei als erstes festgestellt, dass es “die katholische Jugend” gar nicht gibt…

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA multimedia, Nutzung und Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 202).

Download MP3 (2:54min, 3MB)

Tanzen in der Kirche

21-10-2012 von Radioredaktion

Jeder von uns kennt das, am Sonntag in der Kirche, da spielt in aller Regel die Orgel und es wird dazu gesungen. Man steht mal auf, setzt sich hin, das war’s an Bewegung und Lebensfreude. Wenn es aber nach der Arbeitsgemeinschaft Tanz geht, dann sollte am besten in jedem Gottesdienst getanzt werden.
Daniel Stiegler hat sich unter die Tanzfreudigen gemischt.

Download MP3 (2:19min, 2MB)


::