Wiederverheiratet Geschiedene

01-07-2012 von KNA-Hörfunkredaktion

Der Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen – ein heißes Eisen, das die gesamte Kirche und die katholischen Bischöfe in Deutschland in diesen Tagen und Wochen besonders umtreibt. Haben sich doch in einigen Bistümern Pfarrerinitiativen gebildet, die nicht nur einen anderen Umgang mit wiederverheirateten Geschiedenen fordern. Sie bekennen auch offen, dass sie in ihren Gemeinden Katholiken zur Kommunion zulassen, die in zweiter Ehe leben. Auch wenn das gegen das Kirchenrecht verstößt. Ein Dilemma – denn auf der einen Seite will niemand an der Unauflöslichkeit der Ehe rütteln. Auf der anderen Seite aber suchen viele neue Wege in der Seelsorge für diese immer weiter wachsende Gruppe.
Gottfried Bohl fasst den aktuellen Stand zusammen einschließlich der Position des Papstes.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA multimedia, Nutzung und Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 202).

Download MP3 (3:20min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed