Was glaubt die Jugend?

21-10-2012 von KNA-Hörfunkredaktion

Mit den Jubiläumsfeiern zu “50 Jahre Zweites Vatikanisches Konzil” hat auch das von Papst Benedikt XVI. ausgerufene weltweite “Jahr das Glaubens” begonnen. Bis Ende November 2013 geht es vor allem um “eine Wiederbelebung des christlichen Glaubens und des kirchlichen Lebens – gerade in den einst katholisch geprägten, heute aber weitgehend säkularisierten Ländern des Westens”, wie es heißt. Im Klartext also auch bei uns in Deutschland. Ganz wichtig mit Blick auf die Zukunft ist dabei natürlich die Jugend. Wie sieht es da aus mit dem Glauben?
Gottfried Bohl hat Experten befragt und Jugendliche selbst. Und dabei als erstes festgestellt, dass es “die katholische Jugend” gar nicht gibt…

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA multimedia, Nutzung und Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 202).

Download MP3 (2:54min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed