Wenn die Eltern älter werden

11-11-2012 von Radioredaktion

Gut 20 Jahre vergehen in der Regel, bis man flügge ist und das Familiennest verlässt. Dann ist der Drang nach Unabhängigkeit und Selbständigkeit groß und zu den Eltern kommt man nur noch auf Besuch. Doch was passiert, wenn die Zeit kommt und die Eltern auf einmal Betreuung brauchen?
Dann tauchen auf einmal eine ganze Menge Fragen auf und vieles kann ganz schön kompliziert werden.
Wie funktioniert das eigentlich mit der Betreuung über die Sozialstation? Wie viel Pflegegeld gibt es? Was wird von mir als Sohn oder Tochter erwartet?
Um all diese Fragen geht es am Dienstagabend bei einem Vortrag zum Thema „Wenn die Eltern älter werden“ im Pfarrsaal von Hassfurt.
Petra Langer hat das Thema neugierig gemacht und sie hat die Expertinnen und den Veranstalter des Abends schon vorher getroffen.

Download MP3 (3:46min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed