Hospizhelfer

13-01-2013 von Radioredaktion

Wenn sich das eigene Leben dem Ende zuneigt, möchte keiner gerne alleine sein. Deshalb gibt es Menschen, die es sich zur Aufgabe gemacht habe, Sterbende zu begleiten. Die Rede ist von Hospizhelfern. Ehrenamtlich nehmen sie sich Zeit für ihre Patienten, hören ihnen zu, sind einfach da und geben Halt.
So wie Roland May aus Würzburg. Seit zehn Jahren engagiert er sich als Helfer beim Malteser Hospizdienst. Vanessa Biermann hat ihn getroffen und mit ihm über Ängste, den ersten Patienten und über Grenzen gesprochen…

Download MP3 (4:38min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed