Himmelspforte

13-01-2013 von Radioredaktion

Es lohnt sich ja immer, den Blick über den berühmten „eigenen Tellerrand“ schweifen zu lassen und zu schauen, was ringsherum so angeboten wird…
In Würzburg fällt einem da in diesen Tagen ein Plakat auf mit dem Titel „Himmelspforte“. Das verweist nicht etwa auf das katholische Exerzitienhaus „Himmelspforten“, sondern auf das dritte Sinfoniekonzert des Philharmonischen Orchesters.
Petra Langer wollte vom Generalmusikdirektor gerne wissen, in welche Gefilde die Zuhörer gelockt werden sollen…

Noch mal der Termin, wann das Philharmonische Orchester die „Himmelspforte“ öffnet: Am 17. und 18. Januar um 20 Uhr im Konzertsaal der Hochschule für Musik.

Download MP3 (3:34min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed