Altenseelsorge

20-01-2013 von Radioredaktion

Wer 50 Jahre alt wird, nimmt das gern zum Anlass, ein Fest zu veranstalten. Und dabei mit den Gästen, gemeinsam auf ein halbes Jahrhundert zurück zu blicken.

Ähnlich wie im privaten Bereich gilt das auch für „offizielle“ Einrichtungen und Angebote. So wurde in dieser Woche zu
„50 Jahre Altenseelsorge im Bistum Würzburg“ eingeladen. Da gab es genügend Gelegenheit, fünf Jahrzehnte Revue passieren zu lassen.

Petra Langer hat das Jubiläum zum Anlass genommen, mal einen Streifzug durch die Geschichte der Altenseelsorge zu machen. Für die allerersten Anfänge hat sie aber leider keine Interviewpartner mehr gefunden…

Download MP3 (4:02min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed