Besinnungslos im Advent - GELD (3)

30-11-2008 von Radioredaktion

Es vergeht wohl kein Tag, an dem wir nicht irgendwie mit Geld, Banken oder Aktien in Kontakt kommen. Und oft gehen wir damit auch gar nicht so sinnvoll um, wie die Finanzkrise beweist. Diese „Besinnungslosigkeit“ kann schlimme Folgen haben, wie Dominic Winkel herausgefunden hat. Früher tickte die „Wirtschaftsuhr“ noch ganz anders – daran erinnert sich Hermann Hardwiger aus dem Vorstand der Sparkasse Mainfranken.

Download MP3 (2:38min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed