Vatikanexperte Gemmingen

24-02-2013 von KNA-Hörfunkredaktion

Beim letzten Konklave und auch noch danach war er einer der meistgefragten Experten: der langjährige Vatikankorrespondent und Chef der deutschen Abteilung von Radio Vatikan, Jesuitenpater Eberhard Gemmingen. Er hätte jetzt gern einen Asiaten oder Afrikaner auf dem Stuhl Petri – geht jedoch gleichzeitig davon aus, dass es dazu nicht kommen wird. Grundsätzlich begrüßt er den Rücktritt des Papstes – angesichts seines hohen Alters ist es aus seiner Sicht nur berechtigt, das Amt niederzulegen – und dies soll auch in Zukunft möglich sein.
Gottfried Bohl hat den Vatikanexperten getroffen.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA multimedia, Nutzung und Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 202).

Download MP3 (2:54min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed