E. A. Poe im Theater am Neunerplatz

18-01-2009 von Radioredaktion

Er gilt als Meister düsterer Phantasien und Urvater der Horrorliteratur. Edgar Allan Poe hätte morgen 200. Geburtstag gehabt. Grund genug, auch hier in Würzburg auf den amerikanischen Schriftsteller des 19. Jahrhunderts einzugehen: Das Theater am Neunerplatz führt seit dieser Woche „ Schattenseiten“ auf- „die Alpträume des Edgar Allan Poe“. Regine Krieger hat mit dem Regisseur gesprochen und sich in die Aufführung „gewagt“...

Hinweis: Wer Lust hat auf die „Schattenseiten, die Alpträume des Edgar Allan Poe“, kann sie sich bis 18. Februar jeden Mittwoch, Freitag, Samstag und Sonntag im Theater am Neunerplatz in Würzburg ansehen. Der Eintritt kostet 11 Euro, los geht’s jeweils um 20 Uhr.

Download MP3 (4:05min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed