Geheime Lateinkurse

22-02-2009 von Radioredaktion

Es ist einfach erschreckend: Wie sich jetzt herausstellt, hat die gefährliche Pius-Bruderschaft über viele Jahre hinweg große Teile der katholischen Kirche unterwandert und sich wichtige Posten im Vatikan erschlichen. Fast wehrlos müssen die Katholiken nun zusehen, wie ihre Kirche den Rückwärtsgang einlegt. Auch im Bistum Würzburg sind die Folgen zu spüren. Wir von der Radioredaktion erfuhren aus Kirchenkreisen von bisher geheim gehaltenen Lateinkursen, die einige Priester aus unserem Bistum absolvieren müssen. Und zwar deswegen, um – so scheint es – für immer mehr geplante lateinische Messen gewappnet zu sein. Dominic Winkel hat mit einem betroffenen Priester gesprochen.

(Achtung: Fasching!)

Download MP3 (2:36min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed