Lebensbücher: Lieber schlampig glücklich als ordentlich gestresst

19-04-2009 von Radioredaktion

Für unsere Serie „Lebensbücher“ haben sich meine Kollegen Lothar Reichel und Regine Krieger gedacht, Sie gehen für Sie in den Buchladen, um Werke zu testen, die angeblich helfen sollen, das Leben zu verbessern. Davon gibt es ja derzeit jede Menge. Viele Vorschläge sollen zum Glück führen, viele Tipps das Leben vereinfachen. Wir sagen Ihnen in unserer Serie, was lesenswert ist und was unnützer Schund. Eigentlich hätte Lothar Reichel auch gern mal wieder ein „Lebensbuch“ für sich gehabt, allerdings sind die beiden Probanden auf ein Frauenbuch gestoßen. Naja, und so musste er sich diesmal aufs Ausfragen beschränken. Aber erst mal stellt er Ihnen den Titel des heutigen Buches vor…

Download MP3 (3:53min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed