Kummerecke

21-06-2009 von Radioredaktion

In den Nachrichten kommt man am Wort „Wirtschaftskrise“ kaum noch vorbei. Was zunächst scheinbar nur ein Problem der Banken war, ist inzwischen auch bei den so genannten „kleinen Leuten auf der Straße“ angekommen. Dies spürt auch die Katholische Arbeitnehmerbewegung – kurz: KAB. Der Verband hat in der Diözese Würzburg etwa 8000 Mitglieder und kümmert sich vor allem um die Sorgen und Nöte der Arbeiter und Angestellten. Das die immer größer werden merken die Mitarbeiter der KAB vor allem in der Beratungsarbeit. Jetzt haben sie im Internet eine für alle zugängliche Kummerecke eingerichtet. Burkard Vogt hat nach den Hintergründen für das Angebot gefragt.

Download MP3 (3:32min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed