Frauen in Krisen

19-07-2009 von Radioredaktion

Es gibt viele Einrichtungen, von deren Existenz man erst erfährt, wenn man sie braucht. Oder aber – deren Mitarbeiter gehen aus einem anderen Grund an die Öffentlichkeit. Zum Beispiel wegen eines Jubiläums.
Ein solches gab es im Haus Antonie Werr in Würzburg. Seit genau 20 Jahren werden dort „Hilfen für Frauen in Krisensituationen“ angeboten.
Getragen wird es von Ordensfrauen – Oberzeller Franziskanerinnen.
Petra Langer hätte gern eine dort lebende Frau interviewt, doch die Leiterin der Einrichtung hatte Gründe, dies abzulehnen.
Deshalb erst ein kurzes Zitat aus dem aktuellen Jahresbericht.

Download MP3 (3:56min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed