Orestie Premiere

05-10-2009 von Radioredaktion

Das Würzburger Mainfrankentheater hat in den letzten Monaten ganz schön weit ausgeholt. Nichts weniger als die „Orestie“, eine monumentale, dreiteilige Tragödie aus dem alten Griechenland, hat es auf die Bühne gebracht. Unser Theater-fachmann Lothar Reichel hat Sie darüber schon mehrfach auf dem Laufenden gehalten – und selbstverständlich war er am vergangenen Samstag auch in der Premiere. Schon vorher hat er bei Proben Eindrücke gesammelt und sich mit den Hauptverantwortlichen für das Riesenprojekt unterhalten.

Download MP3 (4:04min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed