Valentinstag - Der Bischof und die Liebenden

14-02-2010 von KNA-Hörfunkredaktion

Blumen, Schokolade und Liebesgeständnisse: Heute, am 14. Februar ist Valentinstag, der Tag der Liebenden. Hinter diesem mittelalterlichen Brauch soll angeblich der heilige Valentin stecken. Doch das kann man gar nicht so einfach sagen, denn eigentlich war es andersrum: Es gab den sogenannten „Vielliebchentag“ zu dem die Menschen noch einen passenden Heiligen suchten. Warum dann der heilige Valentin herhalten musste und um welchen Valentin es sich dabei eigentlich handelt, erklärt der Theologe und Brauchtumsforscher Manfred Becker-Huberti.

Doch vorher hat sich Kirsten Westhuis auf der Straße nach Valentin erkundigt…

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:26min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed