Erklär' mir Liebe: Chemie

23-05-2010 von Radioredaktion

Klar, eigentlich kann man sie nur erleben, nicht wirklich beschreiben: die Liebe. Nichtsdestotrotz versuchen wir derzeit in unserer Serie „Erklär mir Liebe“, uns zumindest ein klein wenig dem komplexen Phänomen der Gefühle anzunähern. Und zwar aus den verschiedensten Blickwinkeln: In den letzten Wochen haben wir schon einen Psychologen, einen Philosophen und einen Biologen gefragt, was Liebe sein könnte, diese Woche geht’s ganz trocken zu. Denn unsere Liebesbeauftragte Regine Krieger hat sich für die verschiedenen Reaktionen im Gehirn interessiert, die ablaufen, wenn man liebt. Deshalb hat sie einen Experten nach den „chemischen Prozessen“ in Sachen Liebe gefragt.

Download MP3 (3:54min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed