WM im Vatikan - Clericus-Cup

06-06-2010 von KNA-Hörfunkredaktion

Während Spieler und Fans noch auf den Beginn der Weltmeisterschaft warten, läuft im Rom schon seit Februar die Päpstliche Fußball-WM: Rund 380 angehende Priester kämpfen im Vatikan um den „Clericus-Cup“. Das Turnier im Schatten des Vatikan ist aber mehr als nur ein kleiner Hobby-Kick: In insgesamt 64 Begegnungen geht es wirklich um die besten Fußballer. Aber natürlich nicht im Priestergewand sondern logischerweise im Trikot. Aber ein wenig unterscheiden sich die Priester-Kicker doch von den „normalen“ Fußballern: Mit der zusätzlichen „blauen Karte“ wird ein Spieler fünf Minuten vom Feld geschickt – um sich über sein Fehlverhalten Gedanken zu machen… Ach ja, und nach dem Spiel wird natürlich zusammen gebetet… Aber vorher haben Spieler und Fans das Sagen…
Stefan Klinkhammer berichtet.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:58min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed