"Gott weiblich": Göttin Isis

03-06-2012 von Radioredaktion

Wie entstehen eigentlich unsere Vorstellungen im Kopf von so schwierigen Begriffen wie „Gott“?
Durch Geschichten, die wir seit Kindertagen kennen. Durch Bilder, die wir in Kirchen oder Museen gesehen haben.
Eine Ausstellung in der evangelischen Kirche St. Stephan will diese Bilder mal etwas aufwirbeln…
Sie nennt sich „Gott weiblich“. Und wie der Titel schon vermuten lässt, nähert sie sich unter einem ganz bestimmten Blickwinkel diesem Thema.
Petra Langer hat sich darauf eingelassen. Hat einen Experten für Religionen im alten Orient getroffen. Und der hat ihr von der ägyptischen Göttin Isis erzählt. Aber auch von Powerfrauen und Himmelsköniginnen…

Download MP3 (4:07min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed