Missbrauch: Ansprechpartner der kirchlichen Jugendarbeit

25-07-2010 von Radioredaktion

Sexueller Missbrauch – seit Wochen Dauerthema in den Medien. Erst jetzt wieder – ganz aktuell – die schlimmen Vorfälle im Feriencamp auf Ameland. Doch auch in der katholischen Kirche spielt dieses Thema nach wie vor eine große Rolle.
Gerade die Verantwortlichen in der kirchlichen Jugendarbeit sind um Prävention bemüht. So wurden bei einem Pressegespräch im Würzburger Kilianeum jetzt zwei neue Vertrauenspersonen vorgestellt.
Petra Langer hat sie kennengelernt. Zunächst hat sie aber Jugendpfarrer Thomas Eschenbacher gefragt, wie er die letzten Wochen erlebt hat.

Die beiden Vertrauenspersonen sind erreichbar unter:
Teresa.elbert@bistum-wuerzburg.de
Felix.lamprecht@bistum-wuerzburg.de

Download MP3 (3:48min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed