Mutter Teresa

22-08-2010 von Radioredaktion

Eine „imposante Erscheinung“ war sie sicherlich nicht. Eher – das Gegenteil: klein, gebückt, bescheiden. Und doch genoß sie weltweite Popularität: Mutter Teresa.
Die Ordensfrau hatte es sich zur Lebensaufgabe gemacht, sich um Schwerkranke und Sterbende in den Slums von Kalkutta zu kümmern.
Jetzt – am 26. August – wäre sie 100 Jahre alt.
Petra Langer stellt zwei Männer vor, die die Elendsviertel von Kalkutta kennen. Einer von ihnen hat Mutter Teresa dort auch persönlich kennen gelernt.

Download MP3 (4:18min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed