Redewendung: "Jeder muss ein Kreuz tragen"

19-09-2010 von Radioredaktion

Wenn es im Gespräch mal wieder um die Beschwernisse des Alltags geht, da sagt man gern zum Trost: „Jeder muss halt sein Kreuz tragen“.
Ein schnell gesprochener Satz, bei dem sich wohl kaum einer Gedanken machen wird, woher dieser Spruch eigentlich kommt.
Petra Langer wollte es jetzt aber mal wissen. Deshalb hat sie sich Infos bei einem Theologen geholt.
Sie hat aber auch eine Frau getroffen, für die das Thema „Kreuz“ eine wichtige Rolle im Leben spielt.

Download MP3 (4:22min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed