Mit einer CD auf Spurensuche

28-09-2008 von KNA-Hörfunkredaktion

Glaube und Popmusik – das passt besser zusammen als viele glauben. Nicht zuletzt hat das im letzten Jahr die ungewöhnliche CD „Spurensuche – Mensch“ bewiesen: eine Mischung aus religiösen Popsongs und christlichen Texten, damals gesprochen von einem katholischen Erzabt und einer evangelischen Bischöfin.

Der Erfolg hat zu einer Fortsetzung inspiriert: „Spurensuche – Begegnungen“ heißt die CD, die ab dieser Woche im Handel ist. Bei der Mischung der nachdenklichen Texte gehen die Macher diesmal noch einen Schritt weiter. Neben einer katholischen Nonne und einer evangelischen Pastorin machen u.a. ein jüdischer Rabbiner und ein muslimischer Imam mit. Auch türkische, arabische und israelische Popstars steuern Songs bei.

Gottfried Bohl macht neugierig auf diese spezielle Mischung.

© KNA – alle Rechte vorbehalten. Dies ist ein Beitrag von KNA-Hörfunk, Weiterverbreitung nur nach Rücksprache mit der Katholischen Nachrichten-Agentur (0228 – 26 000 32).

Download MP3 (2:20min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed