Die Traube als christliches Symbol

21-10-2012 von Radioredaktion

Anfang Oktober ist die Zeit der Weinlese in der Weinregion Mainfranken. Viele Menschen stehen in den Weinbergen und pflücken die reifen Trauben von den Rebstöcken. Aus den Trauben entsteht dann später der berühmte Frankenwein. Doch die Traube ist nicht nur ein Symbol für Wein und Fruchtbarkeit. Sie ist auch ein uraltes christliches Symbol. Überall taucht sie auf: In alten Kirchenmauern, in Gemälden und natürlich in der Bibel. Welche Bedeutung hinter diesem Symbol der Traube steckt, hat Klaus Schlaug zusammengetragen. Sprecherin des Beitrags ist Petra Langer.

Download MP3 (3:52min, 4MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed