Gottesdienst zum Weltaidstag

01-12-2010 von Radioredaktion

Heute am Weltaidstag rückt eine Gruppe von Menschen, von denen es rund 700 in Unterfranken gibt, in den Vordergrund, die sonst nicht gerade eine große Lobby haben: HIV Positive Menschen. Sie werden auch bei uns in Würzburg noch lang nicht so behandelt wie jeder andere. Deshalb muss weiter Aufklärungsarbeit geleistet werden. Gerade an einem Tag wie heute: Mit einem besonderen Gottesdienst zum Weltaidstag wird heute Abend um 18.30 in der St. Adalberokirche in der Würzburger Sanderau auf die Problematik aufmerksam gemacht. Regine Krieger hat nachgefragt:

Download MP3 (2:02min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed