Ritaschwestern: Familientreffpunkt in der Sanderau

22-05-2011 von Radioredaktion

100 Jahre sind eine lange Zeit. Und es definitiv wert, gefeiert zu werden. Denken auch die Würzburger Ritaschwestern, ein Orden, der seinen Sitz im Stadtteil Sanderau hat. Sie feiern dieses Jahr großes Jubiläum und bleiben weiterhin ihrem Schwerpunkt treu: Der Betreuung der Familien. Wie ein roter Faden zieht sich die Familienhilfe der Ritaschwestern duch deren Geschichte seit 1911. Und auch jetzt, hundert Jahre später, wird im Jubiläumsjahr ein neues Familienprojekt ins Leben gerufen.
Regine Krieger berichtet.

Anlässlich der Eröffnung des Familientreffpunktes Sanderau laden die Würzburger Ritaschwestern heute zum großen Familienfest in die Friedrich Spee Straße ein. Um 10 Uhr beginnt es mit einem Festgottesdienst, nach der offiziellen Eröffnung des Familientreffpunktes warten dann viele Aktionen auf die Kinder: Kinderschminken, Basteln, Spiele für Drinnen und Draußen, eine Märchenerzählerin ist vor Ort und es gibt Führungen für Familien durch das Kloster. Wer mag, kann einfach vorbeischauen…

Download MP3 (2:51min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed