Pilgeroper in Aub

12-06-2011 von Radioredaktion

Beim Wort „Oper“, da denkt man an dramatische Stimmen, wuchtige Musik, tragischen Inhalt – inszeniert auf einer großen Theaterbühne.
Dass man eine Oper auch verteilt auf einen ganzen Ort aufführen kann, wird heute in Aub demonstriert.
Dort wird – passend zum Pfingstsonntag – eine Stadtoper stattfinden mit dem Titel „Der Weg des Pilgers“.

Was einen in Aub ab 11 Uhr erwarten wird, und warum die Oper ausgerechnet dort gespielt wird, hat Petra Langer die Regisseurin gefragt.

Download MP3 (3:43min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed