Handeln statt reden - Deutschlands jüngster Umweltaktivist kommt aus Bayern

04-09-2011 von Radioredaktion

Felix Finkbeiner ist 13 Jahre alt. Vor vier Jahren hielt er ein Referat über die Klimakrise. Darin forderte er, Millionen Bäume zu pflanzen. Heute ist der gebürtige Oberbayer der jüngste Gründer einer Umweltorganisation, hat an Klimagipfeln auf der ganzen Welt teilgenommen. “Plant for the Planet” hat Ableger in 56 Ländern. Und die Erde ist schon um knapp vier Millionen Bäume reicher geworden. Elke Zimmermann hat ihn besucht.

Download MP3 (2:37min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed