Hebamme des Jahres kommt aus Unterfranken

11-12-2011 von Radioredaktion

Prägt die Geburt eigentlich das Leben eines Menschen? Eine Frage, über die sich Hebamme Christine Ewers-Zambakian aus Schweinfurt so ihre Gedanken macht. Sie ist seit zehn Jahren in dem Job tätig und in diesem Jahr sogar zur Hebamme des Jahres gewählt worden. Heute Abend berichtet sie in der Wonfurter Pfarrkirche über Fragen des Seins aus der Sicht einer Hebamme. Sebastian Auer hat sie schon mal vorab getroffen.

Download MP3 (2:37min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed