Fünftes Gebot -- Entstehung

29-01-2012 von Radioredaktion

Wir haben uns da schon ein wuchtiges Projekt vorgenommen: Die 10 Gebote in ihrer ursprünglichen Bedeutung und dann noch aktuell interpretiert. Jedes einzelne, schön der Reihe nach….
Mit dabei: Professoren, ein ehemaliger bayerischer Ministerpräsident, ein früherer Mitarbeiter des Hamburger Wochenmagazins „Der Spiegel“, aber auch ganz normale Leute von der Straße….
Inzwischen sind wir beim fünften Gebot angekommen.
Wer jetzt überlegt: Welches war das doch gleich, der wird’s sofort erfahren.
Petra Langer hat sich die original hebräische Fassung vorlesen lassen. Interpretiert wird es von unserer bewährten Expertin Barbara Schmitz.

Download MP3 (2:27min, 2MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed