Pessach in Jerusalem zur Zeit Jesu

08-04-2012 von Radioredaktion

Ostern – da denken die meisten heutzutage wohl an ein schönes langes Wochenende, lustiges Ostereiersuchen für die Kinder, ein gemütliches ausgiebiges Frühstück…..
Wer sich mal die passenden biblischen Texte dazu anschaut, der wird mit einer ganz anderen Stimmung konfrontiert. Da wird von politisch unruhigen Zeiten im damaligen Jerusalem berichtet. Jesus war in die Stadt gezogen, um mit seinen Jüngern Pessach zu feiern und dann nahmen die Dinge ihren Lauf: Festnahme, Verurteilung, Kreuzigung und schließlich Auferstehung….
Petra Langer hat einen Experten getroffen, der schildert, wie man sich Jerusalem zur Zeit Jesu vorstellen kann.

Download MP3 (3:01min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed