Kommunion in Kürnach

15-04-2012 von Radioredaktion

Eine Woche nach Ostern ist Weißer Sonntag – der klassische Termin für die Erstkommunion. In vielen katholischen Gemeinden gehen Buben und Mädchen der dritten Klasse dann zum ersten Mal an den Altar, um Brot und Wein zu empfangen.
Neben dem Religionsunterricht in der Schule werden die Kinder auch in Gruppen auf diesen Tag vorbereitet, die meistens von Eltern geleitet werden.
Petra Langer wollte mal wissen, wie heute im Jahr 2012 eine Kommunionfeier in einer „ganz normalen“ Pfarrei abläuft. Sie war dafür in Kürnach, einer Landgemeinde nicht weit von Würzburg.
Getroffen hat sie dort zwei Kommunionkinder und die zuständige Gemeindereferentin. Sie haben erzählt, was und wie heute in Kürnach gefeiert wird.

Download MP3 (3:41min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed