Ausstellung: Gott weiblich

13-05-2012 von Radioredaktion

„Gott weiblich“ – so heißt eine Ausstellung , die noch bis zum 25. August in der evangelischen Stephanskirche in Würzburg läuft.
Sie will dazu anregen, sich Gedanken über Vorstellungen von Gott zu machen, die doch meistens eher männlich geprägt sind – durch Geschichten der Bibel oder Bilder in Kirchen.
Petra Langer hat sich mit einem Theologen getroffen, der sich auskennt mit den altorientalischen Gottesvorstellungen und da tauchen sehr wohl auch Frauen in allen Variationen auf. In den ausgestellten Exponaten haben sie sich die über die Jahrtausende erhalten.

Download MP3 (2:54min, 3MB)

Alle Kommentare RSS

Ihr Kommentar

No audio file allowed