Flucht nach Ägypten - heute

08-01-2012 von Radioredaktion

Ägypten, das Land am Nil, war schon immer ein Sehnsuchts-land. In frühen Zeiten die mächtigste Hochkultur der Welt, dann, nach der Wiederentdeckung der pharaonischen Schätze, ein Ziel für romantische Seelen, die dort Geheimnisse und uraltes Wissen suchten. Heute strömen die Touristen zur Nilkreuzfahrt und zum Badeurlaub am Roten Meer. Weil es in unserem Winter dort noch schön warm ist, wurde Ägypten in den letzten Jahren immer mehr auch zum Ziel für Weihnachts-flüchtlinge. Lothar Reichel hat dort seine ganz eigenen Betrachtungen zu diesem Thema angestellt.

Download MP3 (2:39min, 2MB)

Pilgern liegt weiterhin im Trend

11-09-2011 von Radioredaktion

Pilgern liegt im Trend. Der Jakobsweg vor allem. Aber wir stellen Ihnen heute mal einen anderen, relativ neuen Pilgerweg in Ostbayern vor – die Via Nova. Sie ist dort nicht nur der wohl am besten ausgeschilderte Pilgerweg – bis zum Wolfgangsee in Österreich – das Streckennetz der Via Nova wächst noch immer. Diesen Sonntag wird eine neue Teilstrecke von Vilshofen bis an die tschechische Grenze eröffnet. Bea Lederer ist mitgepilgert.

Download MP3 (1:47min, 2MB)

Experte für Reisen

06-03-2011 von Radioredaktion

Wer den Leiter der Radioredaktion, Lothar Reichel, kennt, der weiß, dass seine große Liebe dem Thema „Reisen“ gehört!
Nicht so kleine Trips quer durch Deutschland.
Nein – der Kirchenjournalist liebt den Duft der großen weiten Welt!
So wundert es nicht, dass die Lust auszubrechen immer größer wird – zumal wenn die aktuelle Stimmung in der Kirche nicht gerade zum Jubeln ist….
Deshalb realisiert Lothar Reichel heute – am Faschingssonntag – seinen Traum, endlich mal Reisejournalist zu sein…

Download MP3 (4:27min, 4MB)

Spirituelle Orte: Tibet

05-09-2010 von Radioredaktion

Zum letzten Mal schicken wir heute Alfred Singer auf Weltreise. Der katholische Priester und Theologe war viele Jahre lang in der Diözese Würzburg Referent für Sekten, Weltanschauungen und fremde Religionen. Nur am Schreibtisch zu sitzen, war ihm zu wenig, er hat immer wieder Reisen unternommen, sehr oft nach Asien, um die großen Weltreligionen auch vor Ort zu studieren. Schier unerschöpflich ist sein Wissen über den Buddhismus – und so ist es kein Wunder, daß Alfred Singer auch in Tibet war, in der Heimat des Dalai Lama, wo eine ganz besondere Richtung des Buddhismus gepflegt wird. Lothar Reichel hat er von seinen Eindrücken aus der heiligen Stadt Lhasa erzählt.

Download MP3 (4:11min, 4MB)

Spirituelle Orte: Benin

29-08-2010 von Radioredaktion

Lange Jahre war Pfarrer Alfred Singer im Bistum Würzburg zuständig für alles, was mit Sekten, fremden Religionen und religiösen Weltanschauungen zusammenhängt. Kein Wunder, daß er sich ein ungeheuer reiches Wissen über diese Dinge angeeignet hat und selbst immer in weiten Teilen der Welt unterwegs war, um religiöse Phänomene vor Ort zu studieren. Vor zwei Jahren reiste er nach Afrika, um dort die Ursprünge des Voodoo authentisch kennenzulernen. Über die Kulte des Voodoo gibt es ja unzählige Schauergeschichten, die mit der Wirklichkeit nichts zu tun haben. Deshalb jetzt Informationen aus erster Hand von Lothar Reichel und dem Weltreisenden Alfred Singer, der sich vorurteilsfrei in der Welt der Religionen bewegt.

Download MP3 (5:08min, 5MB)

Spirituelle Orte: Burma

22-08-2010 von Radioredaktion

Er durfte sieben besondere „Spirituelle Orte“ – verteilt auf die ganze Welt – aussuchen: Pfarrer Alfred Singer, der bis vor kurzem der Ansprechpartner für Weltreligionen im Bistum Würzburg war.
In der heutigen Folge unserer Sommerserie führt uns der leidenschaftliche Weltenbummler nach Burma – genauer gesagt zur Shwedagon-Pagode in der Stadt Rangun.

Download MP3 (4:07min, 4MB)


:: Nächste Seite >>